• Gudrun Walther

    lead vocals, fiddle, diatonic accordion

  • Kim Edgar

    lead vocals, piano

  • Hendrik Morgenbrodt

    uilleann pipes, flutes

  • Jürgen Treyz

    guitars, dobro, backing vocals

  • Aimée Farrell-Courtney

    bodhrán

  • Home
  • Band
  • Aimee Farrell Courtney

Aimée Farrell Courtney (IRL)

Im zarten Alter von 8 Jahren gab Aimée ihr Konzertdebut in der Dublin National Concert Hall – und von da an war der Weg für sie als eine der bekanntesten und gefragtesten irischen Bodhrán-Spielerinnen vorgezeichnet. 2010 gewann sie die Bodhrán – Weltmeisterschaft. Sie arbeitete bereits mit der allerersten Riege von irischen Musikern wie Donal Lunny, Liam O’Flynn und Alyth McCormack und trat mit ihnen bereits in der Three Arena Dublin (früher O2 Arena) sowie im Hermitage Theater, Russland auf. Als Bandmitglied von Danú, einer der führenden Bands aus Irland in den 2000er Jahren, tourte sie kreuz und quer durch die USA. Aimées zweite Liebe ist das Unterrichten, und so ist sie sowohl gefragte Workshopleiterin in Irland, Europa und den USA als auch Dozentin an der Universität Dublin. Sie schloss ihr Studium am DIT Conservatory of Music and Drama mit einem Bachelor of Music (First Class Honours) ab und spezialisierte sich auf Irish Traditional Music. Sie bekam außerdem die Leo Rowsome Goldmedaille für "outstanding traditional performance“ sowie die Michael Mc Namara Goldmedaille für "outstanding overall performance“ verliehen. Aimée ist seit Sommer 2018 festes Bandmitglied bei CARA und verstärkt die Band bei den Quintett-Konzerten.