• Gudrun Walther

    lead vocals, fiddle, diatonic accordion

  • Kim Edgar

    lead vocals, piano

  • Hendrik Morgenbrodt

    uilleann pipes, flutes

  • Jürgen Treyz

    guitars, dobro, backing vocals

  • Rolf Wagels

    bodhrán

  • Home
  • Band
  • Hendrik Morgenbrodt

Hendrik Morgenbrodt

Hendrik ist in zweierlei Hinsicht das jüngste Bandmitglied bei CARA - er ist seit März 2014 an Bord und mit seinen 24 Jahren der Youngster in der Band. Er begann bereits mit 11 Jahren, Dudelsack zu spielen und entdeckte mit 16 dann den Sound der Uilleann Pipes für sich, die ihn seither nicht mehr losgelassen haben. Zu seinen Lehrern zählten u.a. John McSherry und Brian McNamara, den Rest erarbeitete er sich autodidaktisch. Die Uilleann Pipes sind für Hendrik Lebensinhalt, da er gelernter Holzblasinstrumentenmacher ist (Gesellenprüfung im Juli 2014) und als Pipemaker bei Andreas Rogge arbeitet. Er hat sich seine Pipes und die dazugehörigen Rohrblätter, die er bei CARA spielt, selbst gebaut und speziell für die Band entwickelt!
Den bisherigen Höhepunkt im Rampenlicht stellt sicherlich das "Crossroad" Irish American Festival in San Francisco dar, bei dem ihn sein großes Idol Liz Carroll 2011 zu sich auf die Bühne holte! Hendrik ist trotz seiner jungen Jahre ein exzellenter Piper, der immer wieder in Musikerkreisen für Aufsehen sorgt. Nun kann er sich auf den Tourneen mit CARA weltweit einen Namen machen.